Marcel

Auszug Amateurspielzeit Marcel Ohorn

Wechsel ins Profi-Lager
Spieler mit vollem Spielrecht auf der Pro Golf Tour

Deutsche Matchplay Meisterschaft Herren
7. Platz

Pro Golf Tour Fulda
35. Platz Prowertung, Cut und Einnahme

Internationale Amateurmeisterschaften Herren
10. Platz

International Dutch Men
10. Platz

Deutsche Meisterschaft Herren
1.Platz

Deutscher Meister 2014

Q-School zur Pro Golf Tour 2015
10. Platz Prowertung und Volles Spielrecht für 2015
10. Platz Amateur

Deutsche Matchplay Meisterschaft Herren
16. Platz

German Boys International
13.Platz

Nominierung zur Einzel Weltmeisterschaft Jugend
– bestehend aus den 3 besten Jugendlichen Deutschlands
– 32.Platz

Internationale Amateurmeisterschaft Herren
2.Platz

Nominierung in die Jugendnationalmannschaft
Nominierung zur Europamannschaftsmeisterschaft
bestehend aus den
4 besten Jugendlichen Deutschlands
3. Platz Bronze
7. Platz in der Einzelwertung
– erste Teilnahme an der IAM
– Internationale Amateurmeisterschaft Herren 36. Platz

Deutsche Meisterschaft Jugend
10.Platz

Deutsche Meisterschaft Herren
7. Platz

Nominierung in die Herrennationalmannschaft als Jugendlicher
Erstmals in der Geschichte des DGV
das die besten zwei Jugendspieler vor Ihrer Volljährigkeit Nominiert wurden
Erster Herrennationalspieler
nach 35 wieder aus Berlin/Brandenburg

2011
Handicap 0 nach nur 5 Jahren Amateur und Jugendgolf

2009
Nominierung in den Landeskader Berlin Brandenburg

2006
Platzreife mit 10 Jahren im Golf Club Groß Kienitz

Schnell. Präzise. Ehrgeizig.

Nach nur 5 Jahren Amateur- und Jugendgolf erreichte Marcel Handicap 0 mit gerade einmal 15 Jahren. Die Nominierung in die Jugend- und kurz danach in die Herrennationalmannschaft sowie die Einladung zur Europamannschafts-Meisterschaft sorgte schnell für Furore in einschlägigen Redaktionen und in der deutschen Golf Welt.
Damit setzte Marcel der unter Druck erst zur Höchstform aufläuft, als erster Herrennationalspieler (nach 35 Jahren kommend aus Berlin/Brandenburg) wieder ein Zeichen. Als erster Jugendlicher überhaupt nahm er 2014 auch gleich noch den „Deutscher Meister“ Titel bei den Herren mit.

Mit dem Start auf der Pro Golf Tour 2015 schnuppert Marcel Ohorn nun endlich die Luft der nach der European- und der Challenge Tour bekannten Turnierserie. Diese Tour stellt die dritte Leistungsebene im professionellen Golfsport da.

Zum Livescoring iPhone Livescoring App

Impressionen

Team

Zu einem professionellen Tourspieler gehört auch immer ein professionelles Team. Wer steht hinter Marcel? Hier findet Ihr die wichtigsten Personen.

Gregor Tilch

Gregor Tilch

Trainer
Michael Voigt

Michael Voigt

Manager
Nino Gräser

Nino Gräser

Fitnesscoach
Christian Wasdaris

Christian Wasdaris

Physio
Paul Link

Paul Link

Law & Order
Thorsten Ruhle

Thorsten Ruhle

Media & Marketing
Gregor Tilch

Gregor Tilch

Trainer
Michael Voigt

Michael Voigt

Manager
Nino Gräser

Nino Gräser

Fitnesscoach
Christian Wasdaris

Christian Wasdaris

Physio
Paul Link

Paul Link

Law & Order
Thorsten Ruhle

Thorsten Ruhle

Media & Marketing

Ein paar Fakten

Wieviel Hole-In-One hast Du gespielt? Wieviele Meter läuft ein Tourspieler im Jahr auf dem Golfplatz? Oder was war der längste Putt?

1

Turniersiege

2

Hole-In-One

749551

Platz-Meter gelaufen

21

längster Putt (Meter)

Follow Me

Die NSA betreut bereits unsere Social-Media-Profile, für alle die auch regelmäßig auf und neben dem Platz von mir lesen möchten - folgt mir!

Facebook me

 Folge mir auf Twitter

Google Golf

Exclusive Videos

Dein Name (erforderlich)

Deine Email (erforderlich)

Betreff

Deine Nachricht

Sicherheitscheck aktivieren